Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Latex fetisch geschichte

Klicken Sie hier, um den Vorgang abzubrechen.

Latex Fetisch Geschichte

Online: Jetzt

Über

Startseite » latex. Ich war gestern im Pornokino. Nachdem ich vor kurzem einen Latexanzug bekommen habe, wollte ich mal was neues ausprobieren. Bei diesem Latex-Anzug ist die Gesichtsmaske völlig geschlossen, nur für den Mund ist eine Öffnung vorhanden, ebenso wie für den Po und den Schwanz.

Name: Muffin
Jahre alt: 31

Views: 27272

Willkommen Gast Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum. Restriktive Foren Fetisch - Stories Moderatoren: xratedGummimikeStaff-Member Geschichten aus dem Latex-Sanatorium. Geschichten aus dem Latex-Sanatorium. Datum: Hallo liebe LeserInnen!

50% rabatt beim black friday

Ich habe mehrere Ideen für Kurzgeschichten, die ich hier nach und nach veröffentlichen möchte. Die erste Geschichte ist fast fertig geschrieben und ich stelle mal den ersten Teil ein. Ich bin gespannt, was ihr davon haltet.

Ich freue mich immer sehr über Feedback! Schwester Brunhildes neue Assistentin 2.

Haus Prostituierte Lauren.

Bewegungstherapie auf High Heels 3. Heimliche Besucher 4. RE: Geschichten aus dem Latex-Sanatorium. Und jetzt hat sich endlich jemand um die Stelle beworben. Wann kann die Assistentin anfangen? Soll ich euch miteinander bekannt machen?

Die reise ins unbekannte beginnt

Ist sie etwa schon hier? Wir haben bereits alles geklärt und sie wartet in der Kleiderkammer auf uns. Kommen Sie mit, Schwester Brunhilde? Ich brenne darauf sie kennenzulernen. In ihrer Dienstkleidung bildeten die beiden ein seltsam anzusehendes Paar.

Darunter trug er wie immer einen hautengen Anzug aus pechschwarzem Latex.

Wochenendtrip ins BDSM-Hotel - Sex Secrets - RTLZWEI Dokus

Schwester Brunhilde folgte ihm wesentlich graziler, denn sie stöckelte mit schwingenden Hüften auf hohen Absätzen hinter ihm her. Es war so eng, dass ihr knackiger Hintern, ihre prallen Brüste und ihre schlanke Wespentaille faltenfrei umspannt wurden und ihre weiblichen Rundungen begehrenswert hervortraten. Schwester Brunhilde hatte das Kleid mit sehr viel Silikonöl in ein feuchtglänzendes, sexy Fetischobjekt verwandelt und man konnte sich beinahe darin spiegeln. Unter den langen Ärmeln des Kleides lugten ihre Hände hervor, die in engen, transparenten Latexhandschuhen steckten.

Auch die Handschuhe waren gut eingeölt und man konnte beinahe ungetrübt ihre knallrot lackierten Fingernägel sehen. Schwester Brunhildes Gesicht wurde von einer glänzenden Maske aus transparentem Latex verhüllt, die nur Öffnungen für die Augen und den Mund hatte.

leidenschaftliches Mädchen dallas.

An den Seiten der Plateaus waren ebenfalls rote Kreuze angebracht. Auch Brunhildes Zehennägel waren in sündigem rot lackiert und schimmerten durch die klebrigen Latexstrümpfe erotisch hindurch. Doktor Ziggls und Schwester Brunhilde durchquerten den Vorraum und betraten die Kleiderkammer. Schwester Brunhilde fiel die Kinnlade runter als sie die Person zum ersten Mal sah, die Doktor Ziggls für den Posten als ihre persönliche Assistentin auserkoren hatte.

Das ist doch ein Mann!

Fetisch und Sex - Fetlife: das Facebook für perverse. RABIAT!

Was soll ich mit dem Glatzkopf da? Versucht es doch wenigstens mit ihm. Wir haben doch alles hier, was dazu nötig ist. Ich lasse euch jetzt alleine, damit ihr euch kennenlernen könnt.

süßes Mädchen Alayna.

Am auffälligsten war seine spiegelnde Vollglatze, aber noch viel merkwürdiger war, dass ihm auch Wimpern und Augenbrauen fehlten. Und auch seine nackten Beine, die unter dem Bademantel zu sehen waren, waren völlig haarlos. Brunhilde umrundete ihn ein zweites und ein drittes Mal und Manfreds Nervosität wurde langsam unerträglich.

Was war die längste Zeitspanne. Ich glaube daher nicht, dass du eine geeignete Assistentin für mich bist. Ich kann es lernen. Glaubst du wirklich, dass du das schaffst?

Heißes date mit einem unbekannten

Ich möchte unter allen Umständen diese Stellung haben. Bitte versucht es mit mir! Erst muss ich mir ein Bild von dir machen.

Naughty Mom Kendall.

Zieh den Bademantel aus! Ich will dich nackt sehen. Und wenn du nicht sogleich alle Hüllen fallen lässt, dann kannst du auf der Stelle gehen und brauchst nicht mehr wiederzukommen. Durch seine Nacktheit fühlte er sich schutzlos und seine Nervosität stieg weiter an.

Zu allem Überfluss begann ihn Schwester Brunhilde wieder zu umrunden. Manfred war schlank, hatte einen durchtrainierten Körper und hatte alles am rechten Fleck. Und jede Stelle seines Körpers war blitzblank rasiert.

Denn falls ich dich nehme, werde ich dich in sehr viel Latex stecken. Und Haare und Latex vertragen sich nicht besonders. Als meine persönliche Assistentin wirst du dich ganz nach meinen Vorstellungen kleiden, und das Tag und Nacht, sieben Tage die Woche. Bist du bereit dazu?

Heißes date mit einem unbekannten

Wirst du mir bedingungslos gehorchen? Dreh dich um und bück dich!

heiße Frau Malaya.

Und zwar ein bisschen plötzlich! Ich möchte dein Po-Loch sehen! Es kostete ihn viel Überwindung, seinen Hintereingang so nackt und ungeschützt zu präsentieren. Dann habe ich dich soeben anal entjungfert? Von meiner Assistentin erwarte ich, dass sie alles in sich aufnimmt, was ich für nötig halte.

Latex geschichten - vorstellung der autoren

Und das werden bei weitem dickere und längere Sachen fetisch mein Finger sein. Sie glitt geschmeidig zwischen seinen Beinen hindurch und näherte sich gefährlich seinen Hoden. Manfred zuckte zusammen, als ihre klebrigen Latexfinger latex Murmeln berührten und sich langsam aber energisch um sie schlossen. Schwester Brunhilde zog Manfreds Sack ein wenig in die Länge und das reichte aus, um ihm ein erschrockenes Stöhnen zu entlocken. Dann schob sie ihre Hand noch weiter nach vorn und bekam seinen Liebesstab zu fassen. Und das gefiel Manfred wesentlich besser als geschichte unangenehme Inspektion seines Hintereingangs.

Wann kann ich anfangen? Wenn du einen Augenblick hier wartest, dann suche ich inzwischen alles aus den Schränken zusammen, was ich für deine Verwandlung zu meiner Assistentin benötige. Zehn Minuten später kam sie mit einem Arm voller Latexklamotten und einem Heizstrahler zu Manfred zurück und legte alles bis auf ein Kleidungsstück auf den Stühlen ab. Dieses eine Kleidungsstück breitete sie zwischen ihren Händen aus und zeigte es Manfred.

enge Eskorten Bretagne

Es handelte sich um einen sehr engen, hautfärbigen Latexanzug mit vielen raffinierten Extras. Unter anderem gehörte auch eine hautfärbige Maske dazu, auf der ein hübsches, realistisch aussehendes Frauengesicht aufgedruckt war. Es war aus extrem dickem, transparentem Latex gefertigt und sah überhaupt nicht nach Kleidung aus. Manfred glaubte vielmehr, dass es sich um ein Rohr mit einer Länge von etwa einem halben Meter handelte.

White Floozy Corinne.

Das Ding passt maximal auf einen meiner Oberschenkel. Damit du als Mann als meine Assistentin durchgehst, werden wir deinen Körper ein wenig zurechtbiegen müssen. Plötzlich war er etwas verunsichert, ob er tatsächlich in die Rolle von Brunhildes Assistentin schlüpften wollte. Aber dann fiel sein Blick auf die vielen Latexsachen und auf den hübschen, hautfärbigen Anzug.

Und schon war er wieder mit jeder Faser seines Körpers bei der Sache und fieberte ungeduldig seiner Verwandlung zur Latex-Assistentin entgegen. Du wirst das Korsett und deine neue Wespentaille lieben.