Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Holzklepper forum

Ressorts Aktuell Buzz Gesellschaft Stars und TV Job und Geld Brigitte Academy Bewerbungstipps Jobprofile Starke Frauen?

Holzklepper Forum

Online: Jetzt

Über

Sie möchten Werbung auf Beautyjunkies buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: info w3-projects.

Name: Dennie
Mein Alter: 32

Views: 82773

Dirty Biatch McKenzie.

Um eine neue Diskussion zu starten, müssen Sie angemeldet sein. Anmeldung und Nutzung des Forums sind kostenlos. Sie können aber jederzeit auch unangemeldet das Forum durchsuchen. Um Vokabeln speichern und später lernen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Aw: er befriedigt sich heimlich mit meinen clogs

Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung des Trainers sind kostenlos. Tippen Sie Pinyin-Silben ein, um die chinesischen Kurz-Zeichen vorgeschlagen zu bekommen. Transliteration aktiv Tastaturlayout Phonetisch. in English. Liebe Nutzerin, lieber Nutzer, mit Ihrer Spende leisten Sie einen Beitrag zum Erhalt und zur Weiterentwicklung unseres Angebotes, das wir mit viel Enthusiasmus und Hingabe pflegen.

Wunderschöne Prostituierte Amirah.

Vielen Dank, dass Sie unser Angebot durch eine Spende unterstützen wollen! Spende per Überweisung LEO GmbH Mühlweg 2b Sauerlach IBAN: DE41 32 BIC: GENODEF1M Spende über Paypal. Hinweis: Spenden an die LEO GmbH sind leider nicht steuerlich abzugsfähig.

Berkemann \

Übersicht Land und Leute accent in wooden shoes without heels. Betrifft accent in wooden shoes without heels Kommentar In einem Buch eines US-amerikanischen Autors, erstmal veröffentlicht, später überarbeitet, mit einem neuen Vorwort vonsteht folgende Stelle:. She got up and walked down the hall. She wore wooden shoes without heelsthat explained her accent. Die Szene spielt in den späten Sechzigern in einem Krankenhaus in Boston, MA. Zuvor und danach wird nicht darauf eingegangen, dass sie mit einem Akzent spricht.

Wie kann man diese Stelle verstehen?

Zurück in die 70er: Models, Make-Up und Frisuren

Kommentar Vielleicht wurden solche Schuhe damals bevorzugt von Leuten aus einer bestimmten Region oder an ihrer Aussprache erkennbaren sozialen Schicht? Kommentar Vielleicht eine gebürtige Holländerin mit traditionellem Schuhwerk?

Foxy Ehefrauen Brinley.

Kommentar Ich hätte wie Fragezeichen geantwortet, aber ihr Name ist Brigit. Ist das nicht eher schwedisch? Kommentar Das stimmt, Möwe. Kommentar Holzpantinen werden manchmal auch Schwedenpantoffel genannt. Die typischen holländischen Klompen kann ich mir in einem Krankenhaus nicht so recht vorstellen, das wäre zu tief in die Klischeekiste gegriffen. All the author is saying that, especially during the sixties, Americans didn't wear wooden shoes without heels - or wooden shoes in general.

Er befriedigt sich heimlich mit meinen clogs

Only a foreigner like Brigit would, hence her accent suddenly made sense. Kommentar Na gut, im Amerika der 60er Jahre kenne ich mich nicht so aus. Vielleicht waren damals Holzpantinen exotisch und erregten Aufmerksamkeit. Kommentar Presumably Birkenstocks, the universal footwear of German nurses but apparently not American ones. Kommentar Birkenstocks weren't known in the US until afterI believe, but I don't think they were made from wood anyway, so I don't think the shoes in question were Birkenstocks.

Interaktionen

Kommentar Hah! Und ja, sie war in den gern mal Krankenschwester, allerdings hier in Deutschland. Ob das was damit zu tun hat? Keine Ahnung Kommentar In den 60er und 70er Jahren waren flache "Holzklepper" das übliche Sommeraccessoire bevor man im Urlaub am Mittelmeer Espadrilles entdeckte bzw.

Verheiratete Freundin Jolene.

Gibt es auch heute noch, nicht nur von Berkemann:. Kommentar pengu, die hat ja Holzklepper in Nr. Und ich nehme an, dass es sich forum um die im von ihm verlinkten Bild handelt. Ich wollte nur klarstellen, dass es keine Birkenstocks sind.

Kommentar To a casual observer not familiar with the brand, Birkenstocks could certainly look as if they were made of wood, and they are certainly popular with nurses. However, the girl in question is not a nurse, but a lab assistant. Still, she is presumably European, which is what the narrator first notices: 'She had a slight accent'.

Hot Single Denisse.

At this date, as pointed out above, Birkenstocks were unknown in the US but not in Europe. However that may be: the girl is wearing something that the narrator associates with Europeans, and 'that explained her accent' he only sees the shoes when she gets up from the desk.

Frühe 70er Jahre, Ausland: Wir nannten diese Berkeman "Klapperschuhe" fällt mir jetzt ein.

Single Damen Angelina.

Sie waren damals sehr in! Hatte mit 'Birkenstock'-Schuhen nichts zu tun. Kommentar Wir hatten die als Kinder und nannten sie "Kappalachen", eine Verballhornung für "Klapperlatschen". Kommentar In the late 60s and early 70s, I wore wooden sandals with a leather strap made by the company Dr Scholl. They were supposed to be good for your feet in the same way Birkenstocks are, and were quite popular.

They may even still be on the market.

Aw: er befriedigt sich heimlich mit meinen clogs

Kommentar Danke für die vielen Hinweise und Überlegungen! Es wird nirgends beschrieben, dass sie Ausländerin ist. Diese Holzsandalen mit den aufgeklebten Gummisohlen und dem einen breiten Lederriemen oben hatten wir als Kinder auch. Kommentar Wir nannten diese Holzsandalen "Klabastern". Siehe auch: Vollkommen missverstandene Fadentitel VIII - Führt das Anziehen von Holzschuhen ohne Absätze automatisch dazu, dass man mit einem bestimmten Akzent spricht?

Etwa so, wie altgriechische Schauspieler deutlicher gesprochen haben, wenn sie Kothurne an hatten?

Wunderschöne Prostituierte Esmeralda.

Forum Trainer Kurse. Drucken PDF. Benutzername Passwort Angemeldet bleiben. In welchem Forum wollen Sie eine neue Anfrage starten? Hier sehen Sie Ihre letzten Suchanfragen, die neueste zuerst. Klicken Sie einfach auf ein Wort, um die Ergebnisse erneut angezeigt zu bekommen.

Schlampe prostituierte Iliana.

Noch nicht registriert? Passwort vergessen? Einstellungen Passwort ändern Logout. Ungelesene Beiträge im Forum Ungelesene private Nachrichten Heutige Vokabeln lernen Sprachkurs fortsetzen. In einem Buch eines US-amerikanischen Autors, erstmal veröffentlicht, später überarbeitet, mit einem neuen Vorwort vonsteht folgende Stelle: "Come with me," she said.

Danke für Erläuterungen! Vielleicht wurden solche Schuhe damals bevorzugt von Leuten aus einer bestimmten Region oder an ihrer Aussprache erkennbaren sozialen Schicht?

sexuelle Klebe

Vielleicht eine gebürtige Holländerin mit traditionellem Schuhwerk? Ich hätte wie Fragezeichen geantwortet, aber ihr Name ist Brigit. Sie scheint jedenfalls keine Amerikanerin zu sein, und das hört man ihr an. Das stimmt, Möwe. So habe ich es auch gemeint - mir fiel bei Holzschuhen eben spontan Holland ein.

Holzpantinen werden manchmal auch Schwedenpantoffel genannt. Na gut, im Amerika der 60er Jahre kenne ich mich nicht so aus. Presumably Birkenstocks, the universal footwear of German nurses but apparently not American ones.

Birkenstocks weren't known in the US until afterI believe, but I don't think they were made from wood anyway, so I don't think the shoes in question were Birkenstocks. In den 60er und 70er Jahren waren flache "Holzklepper" das übliche Sommeraccessoire bevor man im Urlaub am Mittelmeer Espadrilles entdeckte bzw. Ich nehme an, die Frau in der Frage hat Klepper getragen. To a casual observer not familiar with the brand, Birkenstocks could certainly look as if they were made of wood, and they are certainly popular with nurses.

Wörterbuch

Wir hatten die als Kinder und nannten sie "Kappalachen", eine Verballhornung für "Klapperlatschen". In the late 60s and early 70s, I wore wooden sandals with a leather strap made by the company Dr Scholl. Danke für die vielen Hinweise und Überlegungen! Nochmal Danke an alle!